In Inhouse-Seminaren werden gute Umgangsformen im Geschäftsleben vermittelt, Stil im Umgang mit Mitarbeitern, Kundenorientierung sowie alles rund um die Entwicklung eines positiven Images.

Im Mittelpunkt der Etikette steht nicht ein nur an Äußerlichkeiten orientierter, starrer Regelkanon, sondern der Mensch. Die Vermittlung soziokultureller Zusammenhänge als Hintergrund für unsere Spielregeln sowie angewandte Psychologie prägen die Seminare von Roselie Herrmann. Die Herkunft mancher Umgangsformen und die dahinter stehenden Werte zu kennen, Antworten auf Fragen: ‚Wieso eigentlich?’ machen die Verhaltensregeln leicht nachvollziehbar.


Die Seminarinhalte sind modular und flexibel aufgebaut und werden nach Ihren individuellen Anforderungen und Zielen sinnvoll miteinander verknüpft.

Seminare
  Kunden


  • Führungskräfte,
  • Führungskräfte-
    nachwuchs,
  • Hochschulabgänger,
  • junge Menschen beim Eintritt
    ins Berufsleben und
  • alle Personen, die
    repräsentative
    Aufgaben erfüllen oder
  • die ihre
    Etikette-Kenntnisse
    einfach auffrischen möchten.